Objekt 6 von 16
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Malchow: 10 %-Renditeobjekt oder Eigennutzung: Hübsch saniertes Wohn- und Ferienhaus in Insellage zwischen Malchower See und Fleesensee!

Objekt-Nr.: 0663
  • (01) Saniertes Haus auf der Insel
  • (02) Umgeben von zwei Seen
  • (03) Schöne Lage in der sanierten Altstadt
  • (04) Wenige Schritte bis zum Wasser
  • (05) Zentrumsnah und ruhig gelegen
  • (06) Bezugsfertig
  • (07) Wohnzimmer + Küche im EG
  • (08) Badezimmer im EG
  • (09) Eingangsbereich
  • (11) Schlafzimmer im OG
  • (12) Flur im OG
  • (13) Bad im OG
  • (14) Zwei Terrassen
  • (15) 0663 GEP Objektlage Großraum
(01) Saniertes Haus auf der Insel
(02) Umgeben von zwei Seen
(03) Schöne Lage in der sanierten Altstadt
(04) Wenige Schritte bis zum Wasser
(05) Zentrumsnah und ruhig gelegen
(06) Bezugsfertig
(07) Wohnzimmer + Küche im EG
(08) Badezimmer im EG
(09) Eingangsbereich
(11) Schlafzimmer im OG
(12) Flur im OG
(13) Bad im OG
(14) Zwei Terrassen
(15) 0663 GEP Objektlage Großraum
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
17213 Malchow
Stadtteil:
17213 Malchow
Preis:
129.900 €
Wohnfläche ca.:
100,50 m²
Grundstück ca.:
125 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
7,14% (inkl. MwSt.)
Anzahl Schlafzimmer:
2
Baujahr:
1995
Verfügbar ab:
sofort
Zustand:
saniert
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Hinweis: ungekürzte Objektbeschreibung unter www.dh-immobilien.de!

Zum Verkauf steht ein gepflegtes und frisch saniertes Einfamilienhaus zum Dauerwohnen oder als Ferienimmobilie auf der Insel zwischen Malchower See und Fleesensee in der Inselstadt Malchow/Meckl.

Kurzzusammenfassung der Eckdaten:
Das zweieinhalbgeschossige Einfamilienhaus, Baujahr 1900, um 1995 teilsaniert sowie 2016/2017 umfassend saniert, hat auf zwei Etagen eine Wohnfläche von ca. 100,5 m²; diese verteilt sich im Erdgeschoss auf den Eingangsbereich, das ca. 24,4 m² große Wohnzimmer mit angeschlossenem offenen Küchenbereich von ca. 8,33 m² und dem ca. 7,4 m² großen Bad mit Badewanne sowie im Obergeschoss auf das ca. 20,3 m² große Zimmer, den angrenzenden Raum mit Zugang zur ca. 13,4 m² großen Terrasse, das Bad mit Dusche sowie das ca. 8,4 m² große Arbeitszimmer.
Im Dachgeschoss stehen ca. 38,4 m² als Ausbaureserve zur Verfügung. Neben dem vollständig gepflasterten Hof gibt als einen teilmassiven Schuppen mit ca. 9,2 m² als Nebengelass.
Die Grundstücksgröße beträgt 125 m².

Kurzbeschreibung der Bauweise:
Das massive Mauerwerk mit einer Wandstärke von ca. 37 cm ist außen gelb verputzt bzw. im Obergeschoss seitlich mit Massivholz beplankt. Das Satteldach ist mit Betondachstein (ca. 1980) eingedeckt; der Dachstuhl weist historische und neuere Dachbalken auf. Die Haupteingangstür ist aus massivem Holz mit Kassetten 2-fach-Isolierverglasung, die Hofeingangstür ist aus Kunststoff (2-fach ISO teilverglast); die beiden Terrassentüren sind ebenfalls aus Kunststoff und 2-fach ISO vollverglast. Die Fenster sind aus Holz mit 2-fach-Isolierverglasung. Die MDF-Innentüren/Weißlack sind mit Edelstahlgarnituren ausgestattet. Die Wände sind gespachtelt und weiß gestrichen; die beiden Bäder in zeitgemäßer Optik gefliest. Die Fußboden sind einheitlich im ganzen Haus aus Kunststoffbelag in moderner Holzmaserung.
Die Junkers-Gastherme (1995) befindet sich im EG-Badezimmer.

Detaillierte Objektbeschreibung:
Vom Straßenseitigen Hausgiebel gelangt man über vier Stufen in den Flur des Hauses. Linkerhand führt der Weg in das ca. 24 m² große, lichte Wohnzimmer und von dort aus über einen offenen Durchgang in die Küche, an die sich das modern geflieste Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und WC anschließt. Von der Küche aus gelangt man auf das gepflasterte Hofgelände. Ebenfalls Zutritt zum Hof bietet der Eingangsbereich, von dem aus eine gerade Treppe in das Obergeschoss führt.
Dort gibt es ein abgetrenntes Arbeitszimmer mit ca. 8,4 m² Fläche, einen Raum mit ca. 20,3 m² Fläche und einen sich daran offen anschließenden Raum mit ca. 8,9 m² Fläche, von dem aus der Weg auf die ca. 13,4 m² große, transzulent überdachte Terrasse führt. Der Zugang zum Badezimmer mit Eckrunddusche, Waschbecken und WC erfolgt vom Flur aus. Die Räumlichkeiten im Obergeschoss bieten mit originalen Deckenbalken eine schöne Kombination zwischen Historie und Moderne.
Im Dachgeschoss, das über eine Dachbodentreppe erreichbar ist, befindet sich auf ca. 9,7 mal 6 Meter eine ca. 38 m² große Ausbaureserve mit ca. 3 Metern Firsthöhe.
Als Nebengelass steht ein massiver Anbau auf dem gepflasterten Hofgelände zur Verfügung.
Aus historischen Gründen sind die Grundstücke Inseltypisch nur wenig breiter als die Hausfronten. Auf dem Grundstück selbst befindet sich kein PKW-Stellplatz. In wenigen Metern Entfernung befinden sich zeitlich befristete öffentliche Parkplätze sowie einige private Stellflächen. Perspektive: Öffentlich nutzbare/anmietbare befestigte Parkflächen.

Wichtig für den Anleger!
Dieses Haus könnte auch als Ferienhaus ausgestattet und genutzt werden. In Malchow befinden sich professionelle Ferienvermietungs-Services, die sich um alles kümmern, wenn Sie es wünschen! Im Durchschnitt werden hier Ferienhäuser mindestens 120 Tage/Jahr vermietet, die Preise variieren je nach Größe und Ausstattung. Bei realistischen 120 €/Übernachtung lassen sich jährlich Bruttoumsätze bis etwa 14.400 € realisieren. Das entspräche einem Faktor von 9,715 und einer Bruttorendite von 10,293 %.

Empfehlung und Fazit:
Das einzugsfertige Einfamilienhaus eignet sich ebenso für eine kleine Familie zum dauerhaften Wohnen wie als selbst nutz- oder vermietbares Feriendomizil. Größe und Ausstattung des Grundstücks versprechen wenig Arbeitsaufwand und großen Erholungswert.
Die Insel selbst bietet kurze Wege zum Malchower See und Fleesensee sowie fußläufig erreichbare Restaurants und Fachgeschäfte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und welche Fragen haben Sie zu dieser Offerte? Gern stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung. Informieren Sie sich auch über unsere anderen tollen Angebote auf unserer Homepage: www.dh-immobilien.de [oder telefonisch zu weiteren Objekten].

10 %-Renditeobjekt oder Eigennutzung: Hübsch saniertes Wohn- und Ferienhaus in Insellage zwischen Malchower See und Fleesensee!
Ausstattung/Zubehör:
Erschließung:
Strom (am öffentlichen Netz)
Wasser (am öffentlichen Netz)
Abwasser (am öffentlichen Netz/eigene Sammel- oder Kläranlage)
Gas (am öffentlichen Netz)
Tel. Festnetz
Internet DSL (min. 16 bis 200 Mbit/s)
Mobiles Internet LTE/UMTS/GPRS (bis 300 Mbit/s)
TV Kabel möglich/SAT vorhanden

Bauweise Haus:
Außenwände: massiv
Fassade: (kann)
Innenwände: massiv, weiß glatt gespachtelt
Dach: Satteldach
Fenster: 2-fach IS0; Straßenseitig Holz; Hofseitig Kunststoff; teils mit Rollläden
Terrasse: 2
Innentüren: MDF, weiß lackiert
Heizung: Erdgas

Ausstattung Haus:
Kaminanschluß im Wohnzimmer: möglich

Ausstattung Grundstück:
Wasserentnahmestellen
Elektroentnahmestellen
Gepflasterte Wege/Zufahrten: ja
Sträucher, Hecken
Lage Haus/Grundstück:
Objektlage:
Das Haus befindet sich inmitten der historischen, liebevoll gepflegten Altstadt auf der Insel Malchow, die mit Erddamm und Drehbrücke mit den jüngeren Stadtteilen sowie dem Festland verbunden ist.

Ort & Umgebung:
Die „Inselstadt Malchow“ (Mecklenburg) befindet sich im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland).
Die malerische Kleinstadt Malchow liegt idyllisch in einer reizvollen Seen-, Felder- und Waldlandschaft zwischen dem Fleesensee, Petersdorfer See und dem Plauer See an den Ufern des Malchower Sees. Malchow wurde 1147 erstmals urkundlich erwähnt, ist seit 2005 ein staatlich anerkannter Luftkurort, trägt seit 2011 den offiziellen Beinamen Inselstadt und ist ein sog. Grundzentrum. Die historisch gewachsene Stadt mit ihrem liebevoll restaurierten Stadtkern besteht aus drei Teilen: der historischen Altstadt (Insel), der Neustadt und dem Kloster. Im Stadtgebiet gibt es mit Ärzten, Apotheken, Bäckern, Baumärkten, Gaststätten, Tankstellen, Kitas, Schulen, Gymnasium, Hotels, Sportstätten, Supermärkten, Fachgeschäften, Museen und Kirchen eine funktionelle Infrastruktur, die auch auf die zentrale Bedeutung als beliebter Urlaubsort abgestimmt ist.

Malchow ist zentral eingebettet zwischen den Nachbarstädten Plau am See, Krakow am See, Röbel/Müritz, Waren (Müritz) sowie dem direkten Zugang zum „Naturpark Nossentiner Schwinzer Heide“.
Das seit 1853 am ersten Juliwochenende stattfindende alljährliche Malchower Volksfest gilt als eines der traditionsreichsten sowie schönsten Volksfeste in Norddeutschland und ist seit 2011 immaterielles Kulturerbe Deutschlands. Malchow bietet auch ein reges kulturelles und Vereinsleben.

Entfernungen:
Malchow ist verkehrstechnisch sehr gut gelegen:
1. bis zur Autobahn A 19 (Abfahrt 16 Malchow) ca. 4 km
2. bis Röbel/Müritz ca. 19 km
3. bis Waren (Müritz) ca. 22 km
4. bis Plau am See ca. 20 km
5. bis Flugplatz Müritz Airpark (EDAX) ca. 38 km
6. bis zum Flughafen Rostock/Laage (ETNL) ca. 60 km
Sonstiges:
Baujahr: 1995
Energie mit Warmwasser: Ja
Energiekennwert: 164,5 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: E

* Energiekennwert in kWh/(m²*a)
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten.
** Machen Sie uns ein Angebot, wir verhandeln gerne mit Ihnen!**
Ihr Ansprechpartner
 
DH Immobilien
Herr Daniel Hinrichs
Müritzstraße 7
17192 Waren

Telefon: 03991730673
Fax: 03991632362

Zurück zur Übersicht