+49 (0)3991 730673 info@dh-immobilien.de
Immobiliendetails

solides Renditeobjekt * nachhaltige Vermietung * sehr gepflegt * 1A Lage – Bürokomplex im Gewerbegebiet Waren-Ost

ImmoNr0840
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartBüro/Praxen
ObjekttypBürozentrum
PLZ17192
OrtWaren
LandDeutschland
Gesamtfläche1.100 m²
Grundstücksgröße3.001 m²
Kaufpreis1.980.000 €
Außen-Provision7,14 % inkl. gesetzl. MwSt.
Währung
ImmoNr0840 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf ObjektartBüro/Praxen
ObjekttypBürozentrum PLZ17192
OrtWaren LandDeutschland
Gesamtfläche1.100 m² Grundstücksgröße3.001 m²
Kaufpreis1.980.000 € Außen-Provision7,14 % inkl. gesetzl. MwSt.
Währung
Objektbeschreibung: Zum Verkauf steht ein gepflegter Bürokomplex in repräsentativer und gut frequentierter Lage – nachhaltig und voll vermietet mit einer aktuellen Bruttorendite von 4,3 %.

Das Bürogebäude wurde 1995 erbaut und verfügt über eine Gesamtvermietbare Fläche von ca. 1.100 m² über 3 ½ Etagen, diese verteilt auf aktuell acht Einheiten in Erd-, Ober-, Dach- und Kellergeschoss mit insgesamt 43 Büro- und Konferenzräumen, 6 Personalküchen, 7 mal Sanitären Einrichtungen, 7 Archivräumen und Flure. Hinzu kommen Eingangshalle, Treppenhäuser und Heizungsraum.

Im Einzelnen teilen sich diese wie folgt auf.
Im Erdgeschoss: Hier wird man durch die imposante Eingangshalle empfangen. Zur linken Seite befindet sich eine Einheit mit 10 Büroräumen, Empfang, Personalküche, Sanitäre Einrichtungen und Flur. Zur Rechten eine Einheit mit 6 Büroräumen und ebenfalls Empfang, Personalküche, Sanitären Einrichtungen und Flur.

Im Obergeschoss: Geräumiges, helles Treppenhaus und dann zur linken Seite eine Einheit mit 8 Büroräumen, Empfang, Personalküche, Sanitäre Einrichtungen und Flur. Und zur Rechten eine Einheit mit 6 Büroräumen, sowie Empfang, Sanitäre Einrichtungen und Flur.

Im Dachgeschoss: Hier teilen sich zwei Mieter die linke Einheit mit insgesamt 7 Büroräumen, 2 Fluren, Sanitären Einrichtungen und Personalküche. Mittig befindet sich eine kleine Einheit bestehend aus 2 Büroräumen und auf der rechten Seite befinden sich zwei Einheiten mit jeweils 2 Büroräumen, Flur, sowie gemeinsam genutzter sanitärer Einrichtungen und Teeküche.

Das Kellergeschoss beinhaltet zudem 7 Archivräume, welche teilweise separat an einige der Mietparteien vermietet sind, sowie den Heizungsraum, in welchen neben der Heizung auch die gesamte Haustechnik untergebracht ist. Alle dieser Räumlichkeiten haben mindestens zwei Fenster und vermitteln somit kein übliches Kellerflair. Zudem wurden hier nachträglich Sanitäranlagen eingebaut – eine Nutzung dieser Etage als weitere Bürofläche wäre daher durchaus denkbar.

Der Mittlere Teil des Bürokomplexes, welcher Haus 1 und 2 verbindet macht das gesamte Treppenhaus aus und ist komplett bis unter´s Dach verglast und offen. Dies sorgt nicht nur für schöne helle Treppenaufgänge und gut ausgeleuchtete Flure, sondern schafft gleichzeitig eine eindrucksvolle Eingangshalle, welche sich ebenfalls als imposante Ausstellungsfläche anbietet. Jede der Einheiten ist hier vom zentralen Treppenhaus aus gut zu erreichen.

Die Außenwände sind massiv und ca. 33 cm stark, bestehend aus 24 cm Mauerwerk + Dämmung und Putz. Die Innenwände sind teils massiv/teils aus Trockenbau und entsprechend ca. 10 cm bis 17,5 cm stark. Die Putzfassade – wie auch die Holzfenster - erhielt 2019 einen neuen Anstrich. Das Satteldach ist mit rotem Betondachstein eingedeckt. Die Fenster sind überwiegend mit Sonnenblenden ausgestattet. Innen- und Außentüren des Gebäudes sind aus Holz und teilweise verglast. Geheizt wird mit einer modernen, energieeffizienten Brennwerttherme, welche 2020 erneuert wurde.

Das Grundstück macht einen sehr repräsentativen Eindruck und ist durch die Vielzahl an Stellflächen (24) und die gesamte Gestaltung äußerst kundenfreundlich angelegt. Ein großes gepflastertes Rondell vor dem überdachten Haupteigang, der Baumbestand und die gepflegten Rasenflächen wirken imposant und einladend.

Dieses Objekt stellt eine absolut solide Anlage mit nachhaltiger Vermietung dar - Alle Einheiten sind langfristig festvermietet. Der durchschnittliche Mietpreis der Einheiten liegt aktuell bei 4,89 € pro m².

Durch die gewerbliche Festvermietung werden aktuell monatlich 7.156,43 € und jährlich Mieteinnahmen in Höhe von 85.877,15 € erzielt – dies ergibt einen Kaufpreisfaktor von 23,06-fachen und eine Bruttorendite von 4,34 %.
Ausstattung: Erschließung:
Strom (am öffentlichen Netz)
Wasser (am öffentlichen Netz)
Abwasser (am öffentlichen Netz)
Gas (am öffentlichen Netz)
Telefon
Internet DSL (bis zu 250 Mbit/s mgl.)
Internet LTE (bis zu 50 Mbit/s mgl.)
TV Kabel / SAT

Bauweise Gebäude:
Außenwände EG-OG: massiv, ca. 33 cm Stark (24 cm Mauerwerk + 6 cm Dämmung + 3 cm Putz)
Fassade: Putz mit frischem Anstrich (2019) im Sockelbereich mit Buntsteinputz
Innenwände: teilw. massiv 11,5 cm -17,5 cm stark/ teilw. Trockenbau 10 cm – 11,50 cm stark
Dach: Satteldach mit Betondachstein in rot
Fenster: Holzfenster mit neuem Anstrich (2019) überwiegend mit Außenjalousien
Außentüren: Holz/verglast
Innentüren: Eichenholz/teilw. verglast
Heizung: Brennwerttherme (2020)

Ausstattung Immobilie:
Bürokomplex mit
43x Büro- und Konferenzräumen
7x Sanitäranlagen
6x Personalküchen
7x Archivräumen

Ausstattung Grundstück:
24 Stellplätze
Gepflegte Rasenflächen
Baumbestand
Gepflasterte Zufahrt und Zuwegungen mit Beleuchtung
Teilweise von Hecken umgeben/teilweise Zaun/Zufahrt offen
Lage: Objektlage:
Das Grundstück liegt gut wahrzunehmen im Gewerbegebiet von Waren-Ost, umgeben von diversen Märkten und weiteren Bürogebäuden, sowie Groß- und Einzelhandelsbetrieben.

Ort & Umgebung:
Waren (Müritz) befindet sich im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Das Soleheilbad Waren (Müritz) liegt mit seinem schönen Stadthafen am nördlichen Ufer der Müritz, Deutschlands größtem Binnensee. In der Umgebung finden sie eine traumhafte Landschaft mit vielen Seen und ausgedehnten Wäldern, wie zum Beispiel den „Müritz Nationalpark“. Allein im Stadtgebiet gibt es 20 Seen mit mehr als einem Hektar Größe. Die reizvolle historische Innenstadt des staatlich anerkannten Heilbades ist geprägt von liebevoll restaurierten Häusern, gemütlichen Gassen mit diversen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Apotheken, Cafés und Restaurants. Waren (Müritz) bietet als ehemalige Kreisstadt alle Vorteile eines ländlichen Mittelzentrums.

Entfernungen:
Der Ort Waren ist verkehrstechnisch sehr gut gelegen:
1. bis zum Stadthafen ca. 350 m
2. bis zur Autobahn A19 Abfahrt Waren (17) ca. 25 km
3. bis Röbel/Müritz ca. 23 km
4. bis Malchow ca. 22 km
5. bis Neubrandenburg ca. 42 km
6. bis Flugplatz Waren/Vielist (EDOW) ca. 7 km
7. bis zum Flughafen Rostock/Laage (ETNL) ca. 68 km

Weitere interessante Immobilien

3 Angebote gefunden

Saniertes Mehrfamilienhaus mit 6 Wo ...

Waren

Kaufpreis: 825.000 €

Wohnfläche 414 m² Grundstück 648 m²

TOP-Gewerbefläche für Büro/Praxis/L ...

Waren

Kaltmiete: 5.500 €

Attraktive Gewerbefläche mit Müritz ...

Waren

Kaltmiete: 1.834 €

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@dh-immobilien.de
Büro & Verkauf: 03991 730673
Büro & Vermietung: 03991 6739076

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

DH Immobilien GmbH

Ihr Immobilienmakler in Waren (Müritz)